Origami

 

… für Kinder und Jugendliche

Quer durch die Origami-Wunderwelt

Fingerfertigkeit und Konzentrationstraining für Jugendliche ab 11 Jahren

Mittwoch, 05.03.2014, bis Freitag, 07.03.2014, jeweils 14:00 – 17:00 Uhr

vhs Karlsruhe, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Geflügelte Pferde und feuerspeiende Drachen gibt es wirklich – Origami, die traditionelle asiatische Papierfaltkunst, macht es möglich! In einer Kleingruppe falten wir verschiedene Fabelwesen und andere Figuren und schulen nebenbei Fingerfertigkeit und Konzentration. Darüber hinaus fördert Origami das räumliche Sehen und Denken. Wir verwenden überwiegend handgeschöpftes Spezialpapier, das sich optimal falten läßt. Das Ergebnis: Tiere aus einer „anderen Welt“ zum Anfassen, die wirklich einzigartig sind.

Anmeldung unter www.vhs-karlsruhe.de, Kurs-Nr. J15-106

Kursgebühr: 74 € inkl. 10 € für Material; maximal 8 Jugendliche

… für Erwachsene

Federleichte Origami-Vögel aus handgeschöpftem Papier

Samstag, 15.03.2014, 14:00 – 18:00 Uhr

vhs Karlsruhe, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Noch dauert es eine Weile, bis die Zugvögel wieder bei uns sind. Bis es so weit ist, lernen wir, wie man in kurzer Zeit verschiedene Kraniche und Papageien faltet, die Ihre Einladungen oder frisch geschnittene Frühlingszweige stilvoll beleben. Auch aufwendigere Faltungen wie z. B. die Taube von Akira Yoshizawa, dem japanischen Meister dieser traditionellen Papierfaltkunst, werden vorgestellt. Sie haben die Möglichkeit, mit verschiedenen von der Dozentin selbst hergestellten professionellen Papieren neue Faltungen auszuprobieren.

Anmeldung unter www.vhs-karlsruhe.de, Kurs-Nr. J38-012

Kursgebühr: 22 €; Material je nach Verbrauch ca. 5-10 € extra.
 

Einführung in die Technik des Origami-Mosaiks

 
Samstag, 03.05.2014, 11:00 – 17:00 Uhr

vhs Karlsruhe, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Diese neue Falttechnik, die Eric Gjerde in seinem Buch „Origami Tessellations“ vorstellt, bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, die vom Modellbau bis hin zum dreidimensionalen plastischen Gestalten reichen. Mit Fingerfertigkeit, Konzentration und Inspiration lassen Sie aus einem einzigen Bogen Papier, dessen Oberfläche mit einem dichten Gitternetz von gleichmässigen geometrischen Faltungen strukturiert wird, reizvolle Mosaikarbeiten entstehen. Anhand des gefalteten Gitters lässt sich das Papier mittels Drehfaltungen zu regelmässigen geometrischen Mustern gestalten. Diese ähneln traditionellen Mosaikarbeiten, sind aber durch die ineinander greifenden Faltungen fest miteinander verzahnt. Durch das transparente Spezialpapier, mit dem Sie arbeiten werden, scheinen die Papiermosaike vor dem Untergrund zu schweben.

Anmeldung unter www.vhs-karlsruhe.de, Kurs-Nr. J38-013

Kursgebühr: 37 €; Material je nach Verbrauch ca. 5-8 € extra.